Home

Über uns

Klassen

Unser Angebot

Verkehrstüchtig auch im Alter

Hand aufs Herz: Wer von Ihnen kennt eigentlich sämtliche Neuerungen der STVO? Und wer von denen, die vor 5, 10, 20, 30 oder mehr Jahren den Führerschein gemacht haben, würde sich zutrauen, die Prüfung heute noch fehlerfrei abzuschließen? Haben Sie eigentlich eine Ahnung, was das aktuelle Flensburger Punktesystem für Sie an Reformen bereithält oder wie die EU-Richtlinien für Führerscheine aussehen? Und ist Ihnen bewusst, dass Sie auch als Radfahrer den Führerschein verlieren können?

Wahrscheinlich nicht, RICHTIG? Und genau hier möchten wir ansetzen. Ein bedeutender Schwerpunkt unserer Arbeit ist, auch der Generation 50plus mit Rat und Tat rund um das Thema "Der sichere Verkehrsteilnehmer" zur Seite zu stehen und älteren Mitbürgern die Mobilität so lange wie möglich zu erhalten.

  • Ab dem 40. Lebensjahr sehen die meisten Menschen schlechter.

  • Mitte 50 beginnt oftmals auch das Gehör nachzulassen.

  • Die Beweglichkeit wird eingeschränkt.

  • Die Knochen wollen nicht mehr so, wie man selbst.

Alles keine Gründe, auf das Autofahren zu verzichten.

Wir zeigen Ihnen, wie man schlechtes Sehen und Hören oder eingeschränkte Beweglichkeit kompensieren kann oder welche technischen Hilfsmittel ein Auto für Ältere sicher machen. Wir gehen auf neue Verkehrsregeln ein und machen mit Ihnen einen Sehtest.

Rufen Sie uns an und informieren Sie sich.

  Führerschein mit 17  
  Gehörlosenausbildung  
  50Plus  
  Erste Hilfe  
  Mofaprüfbescheinigung  
  Geschenkgutschein  
  Fahrschüler-Stammtisch  
  Checkliste  

Impressum | Datenschutz